Raumbeständigkeit


Raumbeständigkeit
f несжимаемость ж.; постоянство с. объёма

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Raumbeständigkeit" в других словарях:

  • Raumbeständigkeit — Gesteinskörnung bestehend aus verschiedenen Korngrößen Als Gesteinskörnung werden im Bauwesen natürliche und künstliche Gesteinskörner bezeichnet. Sie stammen entweder aus natürlichen Lagerstätten oder fallen bei der Wiederverwertung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumbeständigkeit — Raum|be|stän|dig|keit 〈f.; ; unz.〉 Beharrungsvermögen von Werkstoffen bei räumlicher Ausdehnung infolge Temperatureinwirkungen * * * Raum|be|stän|dig|keit, die (Fachspr.): Beständigkeit eines Werkstoffs bei räumlicher Ausdehnung durch… …   Universal-Lexikon

  • Raumbeständigkeit — (von Zement) ist bei der Prüfung nach DIN EN 196 Teil 3 nach dem Verfahren Le Chatelier dann gegeben, wenn ein bestimmtes Ausdehnungsmaß zwischen zwei Messungen vor und nach dem Kochen der Zementsteinprobe 10 mm nicht überschreitet …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Zement — (concrete; ciment; cemento). Unter Zement versteht man im allgemeinen pulverförmige Körper, die beim Anrühren mit Wasser einen Brei bilden, der auch unter Wasser in einen starren Zustand übergeht und dabei andere feste Körper zu verkitten… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Betonprüfung [1] — Betonprüfung. Untersuchungen von Beton erstrecken sich in den meisten Fällen auf solche Proben, die aus den in der Praxis zu verwendenden Rohmaterialien (s. Beton) für die Untersuchung besonders hergerichtet werden, ausnahmsweise auch auf Proben …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mörtelprüfung [1] — Mörtelprüfung. Mörtelmaterialien werden unterschieden in Luftmörtel und hydraulische Mörtel. Die ersteren sind solche, die lediglich unter dem freien Zutritt der Luft, d.h. unter der Einwirkung der atmosphärischen Kohlensäure, erhärten und daher… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mörtelprüfung [2] — Mörtelprüfung Nomenklatur. Genützt auf die im Kgl. Materialprüfungsamt zu Berlin Lichterfelde ausgeführten Untersuchungen ist durch Erlaß des Ministers der öffentlichen Arbeiten vom 6. März 1909 Eisenportlandzement, bestehend aus mindestens 70%… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Betonzuschlag — Gesteinskörnung bestehend aus verschiedenen Korngrößen Als Gesteinskörnung werden im Bauwesen natürliche und künstliche Gesteinskörner bezeichnet. Sie stammen entweder aus natürlichen Lagerstätten oder fallen bei der Wiederverwertung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Prüssing — Johannes Ernst Carl Godhard Prüssing (* 4. März 1859 in Braunschweig; † 16. August 1912 in Hamburg) war ein deutscher Chemiker und Zementfabrikant. Leben Prüssing war der älteste Sohn von Godhard Prüssing und Roma Pantzer. Er besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesteinskörnung — bestehend aus verschiedenen Korngrößen Als Gesteinskörnung werden im Bauwesen natürliche und künstliche Gesteinskörner bezeichnet. Sie stammen entweder aus natürlichen Lagerstätten oder fallen bei der Wiederverwertung von Baustoffen oder als… …   Deutsch Wikipedia

  • Mineralgemisch — Gesteinskörnung bestehend aus verschiedenen Korngrößen Als Gesteinskörnung werden im Bauwesen natürliche und künstliche Gesteinskörner bezeichnet. Sie stammen entweder aus natürlichen Lagerstätten oder fallen bei der Wiederverwertung von… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.